Programm


Sehr geehrte Damen und Herren!

Liebe Kulturfreunde!

Endlich ist es soweit: Das Kulturzelt gastiert in diesem Jahr in der Gemeinde Isernhagen.

Vom 01. bis 10. September wird Ihnen ein einzigartiges Kulturspektakel am Hufeisensee im Wietzepark Isernhagen geboten, zu dem ich Sie herzlich einlade.

Freuen Sie sich auf ein hochwertiges und kurzweiliges Programm mit internationalen und lokalen Künstlerinnen und Künstlern.

Es erwarten Sie Konzerte, Kabarett und Comedy, Theater, Zirkus zum Mitmachen sowie Schulworkshops. Das außergewöhnliche Ambiente eines Zirkuszeltes wird für eine unverwechselbare Atmosphäre sorgen. Besonders erfreut mich, dass sich viele örtliche Vereine und Gruppen aus Isernhagen an dem Programm beteiligen.

Ich danke allen Künstlerinnen und Künstlern, dem Kulturzentrum Pavillon Hannover und dem Organisatorenteam. Mein besonderer Dank gilt der Sparkasse Hannover und dem Team Kultur der Region Hannover, deren finanzielle Unterstützung das Kulturzelt überhaupt erst möglich macht.

Ich wünsche allen Mitwirkenden viel Erfolg und Ihnen kurzweilige und vergnügliche Stunden bei dem Besuch des Kulturzeltes.

Genießen Sie Kultur und Natur im Wietzepark in Isernhagen.

Arpad Bogya
Bürgermeister


Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Kulturzelt kommt in die Jahre, möchte man meinen. Genauer gesagt ist es im neunten Jahr. Acht Jahre sind ein stolzes Alter für ein so eigenwilliges kulturelles Format. Als Sparkasse Hannover haben wir uns von Anfang an mit viel Energie eingebracht.

Das hat sich gelohnt. Erfolgreiche Jahre liegen hinter uns. Jahre, in denen es immer wieder eine kleine Steigerung zum Vorjahr gab. Auch in diesem Jahr finden sich einige Programmpunkte, die in dieser Form noch nicht da gewesen sind. Außerordentliche Höhepunkte, die die Eigenart des Kulturzeltes besonders unterstreichen.

Zehn Tage lang macht das Zelt Station in Isernhagen und schafft damit eine Haltestelle der Weltkultur. Hier finden wir renommierte wie neue Talente, eine Menge kreativer Energie und ganz viel Spaß – sowohl für uns Besucher wie auch für die Artisten.

Darüber hinaus verbindet sich hier regionale und überregionale Kunst und Kultur mit der lokalen Politik und Wirtschaft. Es entstehen nachhaltige Netzwerke, von denen alle Beteiligten profitieren können.

Also: Vorhang auf, Manege frei! Viel Erfolg und viel Freude wünsche ich Ihnen allen.

Dr. Heinrich Jagau
Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hannover