Liebe Besucherinnen und Besucher,

Manege frei für neue Impulse! Das Abenteuer Kulturzelt macht Station auf dem Rathausplatz in Garbsen. Zehn Tage lang wird hier kreative Vielfalt sichtbar, hörbar, erfahrbar. Schauspieler, Musiker, Autoren, Artisten und andere Kreative begeben sich mit einem höchst abwechslungsreichen Programm in die Manege, ziehen uns in ihren Bann, begeistern und verzaubern uns.

Seit 2008 begleiten und unterstützen wir dieses einzigartige Kulturformat. Mit Freude und Stolz präsentieren wir jetzt bereits zum elften Mal das Kulturzelt, das inzwischen schon zu einer Institution geworden ist. Jedes Mal, wenn es in der Vergangenheit aufgeschlagen wurde, entstand etwas ganz Besonderes.

Für viele wurde es zum Ort der Begegnung. An den zehn Tagen voller Programm wie auch schon im Vorfeld: Menschen aus völlig unterschiedlichen Einrichtungen und Initiativen trafen sich, entwickelten Programme miteinander, tauschten Ideen aus, lernten voneinander und hatten alle ein gemeinsames Ziel.

Das Kulturzelt stärkt Netzwerke, es schafft Spielräume und gibt Impulse. Das ist auch unsere Zielsetzung als gemeinwohlorientiertes Kreditinstitut und deshalb fördern wir es von Beginn an.

Ich wünsche allen Mitwirkenden viel Erfolg und dem Publikum eine anregende Zeit voller Freude, viele schöne Erinnerungen und spannende neue Perspektiven.

Für viele wurde es zum Ort der Begegnung, an den zehn Tagen mit vielfältigem Programm wie auch schon im Vorfeld. Menschen aus völlig unterschiedlichen Einrichtungen und Initiativen trafen sich, tauschten Ideen aus, lernten voneinander und hatten alle ein gemeinsames Ziel.

Dr. Heinrich Jagau
Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hannover


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Garbsenerinnen und Garbsener,
liebe Kulturfreunde,

ich freue mich sehr, dass das Kulturzelt der Region Hannover in diesem Jahr in Garbsen Halt macht. Internationale, nationale und lokale Künstler werden vom 7. bis 16. September im großen Zirkuszelt auf dem Rathausplatz auftreten. Das Projekt führt Kreative zusammen und es verbindet Generationen: Ob Garbsener Schulen, Vereine, Chöre oder andere Organisationen – sie alle sind in das Programm eingebunden. Gemeinsam gestalten sie ein vielfältiges Kaleidoskop, das über die Bereiche Musik und Tanz, Theater und Lesungen, Comedy und Kabarett bis zur Bildenden Kunst reicht. Die künstlerischen und kulturellen Beiträge aller Akteure werden nicht nur verbinden, zur Auseinandersetzung motivieren und neue Perspektiven eröffnen – sie werden für zehn Tage einen einzigartigen Anlaufpunkt in unserer Stadtmitte schaffen.

Ich danke der Region Hannover und der Sparkasse Hannover für die großzügige finanzielle Förderung, dem Team des Kulturzentrums Pavillon Hannover und dem Projektteam Kulturzelt unserer Stadtverwaltung für die professionelle Organisation der Veranstaltung. Mein besonderer Dank gilt allen beteiligten Künstlern und Akteuren für ihr kreatives Engagement.

Ich freue mich auf ein Programm voller Vielfalt und wünsche den Mitwirkenden viel Spaß und Erfolg sowie allen Besuchern eine erlebnisreiche Zeit im Kulturzelt auf dem Garbsener Rathausplatz.

Dr. Christian Grahl
Bürgermeister