Programm

Der Auftakt zum Kulturfestival



Einen großen Teil des Kulturzelt-Programms bestreiten die vielfältigen kulturellen Initiativen und Vereine aus Garbsen. Der Große Trommelwirbel, bei dem sich SchülerInnen aller Schulformen zu einem groovenden Klangkörper vereinigen, eröffnet das Kulturfestival. Unter der Leitung von Gaby Grest und Frieder Bleyl erklingen Rhythmen aus Indien. Das Kinder- und Jugendvarieté Träumer, Tänzer und Artisten sorgt für Poesie und Zirkusluft, und musikalisch stimmt das Querflöten-Ensemble der Musikschule Garbsen auf das abwechslungsreiche Programm des Kulturzeltes ein.

Danach wird Bürgermeister Christian Grahl mit Soneros de Verdad, dem traditionellen Son-Cubano-Septett aus Kuba, den offiziellen Startschuss zum Kulturfestival geben.